top of page
Suche

Klasse 3A der Egbertschule gewinnt Waldjugendspiele in Quint


Am 25. Juni nahmen wir nach einer Zugfahrt und einer Wanderung zum Forstamt Trier an den Waldjugendspielen in Quint teil. Bei den Waldjugendspielen wandert man durch den Wald und löst verschiedene Aufgaben an vielen Stationen. Mir hat eine Station mit Knobelspielen am besten gefallen, bei der wir Holzscheiben gestapelt haben. An manchen Stationen wurde Wissen vermittelt, das an anderen Stationen wieder abgefragt wurde. An einer Sportstation mussten wir uns mit Steinplatten vorwärts bewegen.


Zwei Tage später haben wir erfahren, dass wir bei den Waldjugendspielen den ersten Platz belegt haben. Dafür haben wir einen Tag im Wald, Spiele und eine Holztafel gewonnen. Ich fand es sehr schön bei den Waldjugendspielen.


(Carla, Klasse 3a)




Commentaires


bottom of page